Site Meter

www.kitzastro.net

100 Jahre

Im Jahr 2011 jährt sich zum 100. Mal der Geburtstag meiner Großeltern Giovanni (Hans) und Emilie Paur.

Eine besondere Gelegenheit, ganz speziell und noch intensiver als ohnehin
an diese beiden besonderen Menschen zu denken...

Aufnahme aus 1963, dem Geburtsjahr meines Bruders Klaus

 

Johann (Hans) Paur wurde am 1. März 1911 in Südtirol geboren (+1999).
Emilie Grones, seine spätere Frau am 3. März 1911 (+2003).
Mein Vater Arthur sowie Sybille und Roland (+1968) sind die Kinder aus dieser Verbindung.

Ihre Heimat St. Ulrich im Grödental/Südtirol mussten sie im Jahr 1939 im Rahmen einer beispiellosen Völkervertreibung aufgeben und verlassen.
Das 1939 von Hitler und Mussolini geschlossene Abkommen (bekannt als "Option") zwang etwa 250.000 deutssprachige Südtiroler, sich für Italien oder Deutschland zu entscheiden. Wer in der Heimat bleiben wollte, musse Italienisierung und Aufgabe von Kultur und Muttersprache in Kauf nehmen, auch wurde die Zwangsumsiedlung nach Sizilien angedroht - somit blieb für viele nur die Wahl, sich für Deutschland zu entscheiden, um ihre Identität behalten zu können..

Nach Zwischenstationen in Garmisch-Partenkirchen und Maria Plain/Salzburg fanden sie schließlich in Kitzbühel eine neue Heimat - hier wurden wie in vielen anderen Orten eigene Siedlungen (Südtiroler-Siedlungen) für die Zugewanderten errichtet.

Nur wenige Wochen nach dem Eintreffen in Kitzbühel wurde Hans in den Krieg einberufen und verbrachte lange Zeit in Russland, glücklicherweise als "Nachschubler" hinter der Front - das hat ihm wohl das Leben gerettet, und er konnte zwar verwundet aber lebend wieder nach Kitzbühel zurückkehren, wo Emilie auf ihn gewartet hatte...

Wie sich in der Zwischenzeit herausgestellt hat, stammen die Vorfahren der Familie Paur auch genau aus Kitzbühel - hier das Stammwappen
der Familie Paur.

Im Jahr 1999 schloss unser Opa 88-jährig für immer die Augen.
2003 folgte ihm unsere Oma im Alter von 92 Jahren.

Foto aus dem Jahr 1937
Mitte vorne mein Vater Arthur, dahinter mein Opa Hans, rechts dessen Vater Josef und ganz links wiederum dessen Vater, also mein UrUrGroßvater....
Diese beiden besonderen Menschen werden für immer in unseren Herzen und Gedanken bleiben!

 

70er-Jahre
1990
 
 
1993
1993
1994
1994
1994
1994
1996
1999

niemals vergessen - für immer in unseren Herzen

Die letzte Ruhe von Hans und Emilie - wieder vereint für die Ewigkeit am Friedhof in Kitzbühel
 

 

 

zurück zum Seitenanfang

zurück zur Bilderalbum-Übersicht

zurück zur Hauptseite